Kommentare

Für Jörg Leichtfried das Erarbeiten von Lösungen durch die SPÖ "nicht unsere Aufgabe". - Foto: Foto: Parlamentsdirektion/ Thomas Jantzen

Lösungen finden? – „Das ist nicht unsere Aufgabe!“

Der SPÖ-Langzeitpolitiker Jörg Leichtfried entlarvte in einem Interview am Sonntag das Arbeitsverständnis der SPÖ. Auf die Frage einer ORF-Reporterin, was denn laut SPÖ sinnvolle Maßnahmen in der Pandemiebekämpfung wären, erwidert Leichtfried: „Das ist nicht unsere Aufgabe“....
Berichtet Österreichs Medienlandschaft ausgewogen? - Fotos: ÖVP/ Jakob Glaser; iStock.com/ querbeet

Faktencheck: Ausgewogene Berichterstattung in Österreichs Medien?

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen Hartwig Löger sowie drei weitere Manager wegen des Verdachts der Untreue im Zusammenhang mit Parteispenden eingestellt, ebenso den Beschuldigtenstatus. Wie Zur-Sache dokumentiert, waren die Berichte und die medial...
Foto: Florian Schrötter, Grafik: Zur-Sache

Rechtsschutzbeauftragte mit scharfer Kritik an WKStA: „Zweck heiligt nicht alle Mittel“

Die WKStA versucht laufend Grenzen in ihrer Arbeit zu überschreiten. Diese scharfe Kritik an der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) übt die Rechtsschutzbeauftragte der Justiz, Prof. Dr. Gabriele Aicher. Dr. Aicher ist das oberste Kontrollorgan der Staatsanwaltschaften...
Das Stück von Lydia Haider wurde am Volkstheater in Wien aufgeführt. - Foto: iStock/altmodern

Schockierendes Gewalttheater sorgt für massive Proteste

Der Titel des neuen, von seiner Autorin als Theaterstück gekennzeichneten, Textes von Lydia Haider ist bezeichnend: „Zertretung – 1. Kreuz brechen oder so alle Arschlöcher abschlachten“. Das Gewalttheater, dass im Oktober im Volkstheater in Wien aufgeführt...
Bundeskanzler Sebastian Kurz und Finanzminister Gernot Blümel mit Umweltministerin Eleonore Gewessler und Vizekanzler Werner Kogler bei der Regierungsklausur: Kurs auf Steuerreform. Foto: BKA

Weichen auf Zukunft gestellt

Sie wurde versprochen, sie wurde verlangt, sie ist eingetroffen: Die ökosoziale Steuerreform liegt vor. Das Konzept hält, was der Name verspricht.   Das von der türkis-grünen Koalitionsregierung nach langen Vorbereitungen zuletzt in zwei Tagen und zwei...
Österreich erhalten: Gosausee in Gosau; Foto: iStock/Shaiith

Drei Zielmarken für Österreich

"Nur mit intensiver Arbeit sind die Herausforderungen für Österreich zu bewältigen", sagte ÖVP-Klubobmann August Wöginger im Sommer-Interview mit Zur-Sache. Die Zielmarken für diese Arbeit der großen Regierungsfraktion werden beim 39. Bundesparteitag der ÖVP am Samstag, 28....
Foto: iStock/Stadtratte

Was bleibt nach einem Jahr Commerzialbank-Skandal?

Es ist der größte Bankenskandal der jüngeren österreichischen Geschichte. Rund 820 Mio. Euro Schaden sind im Zuge der burgenländischen Commerzialbank-Pleite entstanden. Insgesamt 401 Gläubiger sind vom Bankenskandal betroffen. „Was bleibt, ist eine inkonsequente und unglaubwürdige SPÖ“,...
Geschenk zum 80er: Andreas Khol erhält einen Band an Korrespondenzen und Konzepten, mit Gratulation der Direktorin der Politischen Akademie, Bettina Rausch; Foto: PolAk

Auftakt zum 80er von Andreas Khol

Andreas Khol, mehrfach in politischen Spitzenpositionen für die ÖVP tätig, feiert am 14. Juli seinen 80. Geburtstag. Es ist der Auftakt für die Würdigung einer herausragenden Persönlichkeit der Politik der Zweiten Republik.   Khol als Parlamentarier...
Grafik: zur-sache.at

Statistenrolle: Wie die Stadt Wien auf Steuerzahlerkosten SPÖ-Erzählungen als Bürgermeinung tarnt

Die Stadt Wien produziert gerne auf Steuerzahlerkosten Imagevideos, um zufriedene Bürger der Stadt zu zeigen aber auch, um politische Erzählungen der SPÖ als „Bürgermeinung“ darzustellen. Tatsächlich treten in den Videos zahlreiche SPÖ-Mitarbeiter und Funktionäre auf, die...
Kolumne von Prof. Rudolf Taschner: Zur Sache gedacht, diesmal zu Macht und Demokratie. Foto: zur-Sache

Zuspruch auf hohem Niveau! Wie gelingt dies?

Es mutet erstaunlich an: Die Umfragewerte von Bundeskanzler Sebastian Kurz sind exzellent und jene der Volkspartei sehr gut. Der Zuspruch hält sich auf nahezu konstant hohem Niveau. Dauerattacken der Opposition rütteln kaum daran. Worauf gründet dies?...

NICHTS VERPASSEN