Österreich auf Impf-Überholspur im EU-Spitzenfeld

Foto: iStock.com/ ffikretow, Zur Sache
Foto: iStock.com/ ffikretow, Zur Sache

In Österreich wird immer mehr geimpft. Wir sind auf dem 3. Platz bei der Impfeffizienz (laut ECDC) und auf dem 6. Platz beim Impffortschritt aller EU-Länder. Das zeigt, dass die Impfstrategie der Bundesregierung wirkt. Konkret in Zahlen: Österreich impft bereits jeden Tag rund 32.000 Menschen und belegt damit in den vergangenen sieben Tagen EU-weit den 5. Platz bei den täglich durchgeführten Impfungen. 

 

Our World in Data/COVID-19 vaccine doses administered per 100 people, Mar 28, 2021

Our World in Data/COVID-19 vaccine doses administered per 100 people, Mar 28, 2021

 

Seit Beginn der Impfungen wurden in Österreich 17.15 von 100 Einwohnern geimpft. Damit liegt Österreich im EU-Vergleich auf dem 6. Platz. Nur fünf Länder impfen mehr. Darunter Ungarn, das inzwischen den russischen Impfstoff Sputnik V verimpft.

 

Österreich beim Impfen weiterhin im EU-Spitzenfeld

Our-World-in-Data-Daily-COVID-19-vaccine-doses-administered-per-100-people-Mar-28-2021

Our-World-in-Data-Daily-COVID-19-vaccine-doses-administered-per-100-people-Mar-28-2021

Österreich holt auf: In den letzten sieben Tagen wurde in Österreich durchschnittlich EU-weit am fünftmeisten geimpft.

 

Effiziente Impfstrategie

Bei der Impfeffizienz bestätigt sich die Linie der Bundesregierung. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hatte seit Beginn der Impfungen bekräftigt, dass Österreich alle vorhandenen Impfdosen verimpft. Das schlägt sich auch in der Impfeffizienz nieder, hier belegt Österreich den dritten Platz EU-weit. 89,8 % aller gelieferten Impfdosen wurden in Österreich verimpft. In Italien sind es 85,9 %, in Deutschland sind es nur 76,9 %, in Schweden 72,6 %.

 

VP-Abgeordneter und Universitätsprofessor an der Medizin-Universität Graz, Josef Smolle, bestätigt: „Mit mehr als 17 verimpften Dosen pro 100 Einwohner ist Österreich derzeit die Nummer 6 unter den EU-Staaten. Wir liegen damit weit vorne und gehören zu jenen Ländern, die wie vereinbart beliefert werden und die bereitgestellten Impfungen rasch zu den Menschen bringen.“

Österreich auf Impf-Überholspur im EU-Spitzenfeld

Foto: iStock.com/ ffikretow, Zur Sache
Foto: iStock.com/ ffikretow, Zur Sache

In Österreich wird immer mehr geimpft. Wir sind auf dem 3. Platz bei der Impfeffizienz (laut ECDC) und auf dem 6. Platz beim Impffortschritt aller EU-Länder. Das zeigt, dass die Impfstrategie der Bundesregierung wirkt. Konkret in Zahlen: Österreich impft bereits jeden Tag rund 32.000 Menschen und belegt damit in den vergangenen sieben Tagen EU-weit den 5. Platz bei den täglich durchgeführten Impfungen. 

 

Our World in Data/COVID-19 vaccine doses administered per 100 people, Mar 28, 2021

Our World in Data/COVID-19 vaccine doses administered per 100 people, Mar 28, 2021

 

Seit Beginn der Impfungen wurden in Österreich 17.15 von 100 Einwohnern geimpft. Damit liegt Österreich im EU-Vergleich auf dem 6. Platz. Nur fünf Länder impfen mehr. Darunter Ungarn, das inzwischen den russischen Impfstoff Sputnik V verimpft.

 

Österreich beim Impfen weiterhin im EU-Spitzenfeld

Our-World-in-Data-Daily-COVID-19-vaccine-doses-administered-per-100-people-Mar-28-2021

Our-World-in-Data-Daily-COVID-19-vaccine-doses-administered-per-100-people-Mar-28-2021

Österreich holt auf: In den letzten sieben Tagen wurde in Österreich durchschnittlich EU-weit am fünftmeisten geimpft.

 

Effiziente Impfstrategie

Bei der Impfeffizienz bestätigt sich die Linie der Bundesregierung. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hatte seit Beginn der Impfungen bekräftigt, dass Österreich alle vorhandenen Impfdosen verimpft. Das schlägt sich auch in der Impfeffizienz nieder, hier belegt Österreich den dritten Platz EU-weit. 89,8 % aller gelieferten Impfdosen wurden in Österreich verimpft. In Italien sind es 85,9 %, in Deutschland sind es nur 76,9 %, in Schweden 72,6 %.

 

VP-Abgeordneter und Universitätsprofessor an der Medizin-Universität Graz, Josef Smolle, bestätigt: „Mit mehr als 17 verimpften Dosen pro 100 Einwohner ist Österreich derzeit die Nummer 6 unter den EU-Staaten. Wir liegen damit weit vorne und gehören zu jenen Ländern, die wie vereinbart beliefert werden und die bereitgestellten Impfungen rasch zu den Menschen bringen.“