Peter Stöckl

Foto: iStock/Halfpoint

Fairness-Offensive für Arbeitnehmer & Arbeiter

200.000 Betreuungs-, Pflege- und Reinigungskräfte werden einen Corona-Bonus von 500 Euro erhalten. Zudem wird das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz nachgeschärft. Diese Vorschläge liegen dem Nationalrat zum Beschluss vor. Die Vorstöße zeigen, dass das Parlament nun in die ...
Foto: iStock/Boarding1Now

SPÖ-Vorschlag würde Einbürgerungen verzehnfachen

Die Folgen des SPÖ-Staatsbürgerschafts-Vorschlages werden immer deutlicher: „Zurzeit haben wir rund 9.000 Einbürgerungen pro Jahr in Österreich. Laut der SPÖ-Forderung würde sich diese Zahl mehr als verzehnfachen. Somit würden bis zu 100.000 Einbürgerungen pro Jahr durchgeführt ...
Foto: Florian Schrötter; iStock/ hsvrs

Burgtheater: Grobes Missmanagement durch SPÖ-Drozda?

Der nun erschienene Rechnungshofbericht (RH) belegt einen signifikanten Anstieg der Schulden im Burgtheater in der Zeit zwischen 1999 bis 2008. Der damalige Geschäftsführer des Burgtheaters: Thomas Drozda – Ex-SPÖ-Bundesgeschäftsführer und Kurzzeitminister. Zudem wurden laut RH-Bericht „hohe“ ...
Screenshot: ZiB2/ORF2

Wieso das SPÖ-Modell nicht zu Ende gedacht ist

Am Montagabend diskutierten die Juristin, Richterin und Verfassungsministerin Karoline Edtstadler mit dem Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) in der ZiB2. Dabei erteilte Edtstadler dem SPÖ-Vorschlag zum allgemeinen Rechtsanspruch auf die österreichische Staatsbürgerschaft eine klare Absage. Zur-Sache ...
Öffnungen, auch von Lokalen: Die Mehrheit ist zufrieden. Foto: iStock/piyaphun

Wirtschaftshilfen: Diese Unterstützungen erhalten stark betroffene Betriebe weiterhin

Am 19. Mai öffnete Österreich – von der Gastronomie bis zur Kunst- und Kulturbranche. Diese Öffnungen waren ein starker Impuls für die heimischen Unternehmen. Dadurch liegt die Wirtschaft nur mehr 0,4 % unter dem Vorkrisenniveau von ...
Foto: iStock/kemalbas

Warum Österreich gut durch die Corona-Krise gekommen ist

Im Durchschnitt wird in Österreich jede Sekunde eine Person geimpft. Somit nähert sich Österreich mit großen Schritten der Herdenimmunität. Diese ebnet den Weg aus der Corona-Krise. Das ist aber keinesfalls selbstverständlich. Zur-Sache analysiert, wieso Österreich bisher ...
Foto: iStock/MarianVejcik

Allianz der Verantwortung

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) setzt sich in der Eurogruppe für eine Rückkehr zum Schuldenabbau – gemäß den Maastricht-Regeln – ein. Dabei will Blümel eine Allianz der Verantwortung in Europa schmieden und stellt klar: „Europa darf nicht ...
Foto: iStock/RadekProcyk

Das perfide Spiel der SPÖ

Österreichs Links-Parteien wollen durch Masseneinbürgerungen die Mehrheitsverhältnisse im Land ändern, erklärte VP-Klubobmann August Wöginger am Wochenende zu einem diesbezüglichen Vorstoß der SPÖ-Vorsitzenden Pamela Rendi-Wagner. Staatsbürgerschaften zu verschenken widerspricht dem Grundsatz der Integration durch Leistung und entwertet ...
Foto: iStock/Oleg Elkov

Globale Mindeststeuer – so holt sich Österreich bis zu 700 Mio. Euro!

Bis zu 700 Mio. Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen kann Österreich durch einen globalen Mindeststeuersatz kassieren, rechnet Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Der von den G7 vorgesehene globale Mindeststeuersatz würde auch Internetkonzerne besteuern und schon 2023 wirksam werden. ...
Foto: iStock/pablo_rodriguez1

Die Lehre – Konzept mit Zukunft

Das Lehrstellenangebot hat sich in Österreich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. Das bilanzierten Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Arbeitsminister Martin Kocher (beide ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Freitag. Doch wie zukunftsfit ist das Konzept Lehre?   ...
Zur Sache - Peter Stöckl

Peter Stöckl

Der naturverbundene Tiroler (*1998) ist begeisterter Wanderer und Radfahrer. Als Genussmensch schätzt Peter an Wien vor allem die Vielfalt an Gastronomie & Kultur. Sein politisches Interesse gilt besonders der Innen- und Sicherheitspolitik. Mit diesen Themenschwerpunkten beschäftigt er sich auch vermehrt in seinem Studium der Politikwissenschaften.

Peter Stöckl

Zur Sache - Peter Stöckl

Peter Stöckl

Der naturverbundene Tiroler (*1998) ist begeisterter Wanderer und Radfahrer. Als Genussmensch schätzt Peter an Wien vor allem die Vielfalt an Gastronomie & Kultur. Sein politisches Interesse gilt besonders der Innen- und Sicherheitspolitik. Mit diesen Themenschwerpunkten beschäftigt er sich auch vermehrt in seinem Studium der Politikwissenschaften.
Foto: iStock/Halfpoint

Fairness-Offensive für Arbeitnehmer & Arbeiter

200.000 Betreuungs-, Pflege- und Reinigungskräfte werden einen Corona-Bonus von 500 Euro erhalten. Zudem wird das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz nachgeschärft. Diese Vorschläge liegen dem Nationalrat zum Beschluss vor. Die Vorstöße zeigen, dass das Parlament nun in die ...
Foto: iStock/Boarding1Now

SPÖ-Vorschlag würde Einbürgerungen verzehnfachen

Die Folgen des SPÖ-Staatsbürgerschafts-Vorschlages werden immer deutlicher: „Zurzeit haben wir rund 9.000 Einbürgerungen pro Jahr in Österreich. Laut der SPÖ-Forderung würde sich diese Zahl mehr als verzehnfachen. Somit würden bis zu 100.000 Einbürgerungen pro Jahr durchgeführt ...
Foto: Florian Schrötter; iStock/ hsvrs

Burgtheater: Grobes Missmanagement durch SPÖ-Drozda?

Der nun erschienene Rechnungshofbericht (RH) belegt einen signifikanten Anstieg der Schulden im Burgtheater in der Zeit zwischen 1999 bis 2008. Der damalige Geschäftsführer des Burgtheaters: Thomas Drozda – Ex-SPÖ-Bundesgeschäftsführer und Kurzzeitminister. Zudem wurden laut RH-Bericht „hohe“ ...
Screenshot: ZiB2/ORF2

Wieso das SPÖ-Modell nicht zu Ende gedacht ist

Am Montagabend diskutierten die Juristin, Richterin und Verfassungsministerin Karoline Edtstadler mit dem Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) in der ZiB2. Dabei erteilte Edtstadler dem SPÖ-Vorschlag zum allgemeinen Rechtsanspruch auf die österreichische Staatsbürgerschaft eine klare Absage. Zur-Sache ...
Öffnungen, auch von Lokalen: Die Mehrheit ist zufrieden. Foto: iStock/piyaphun

Wirtschaftshilfen: Diese Unterstützungen erhalten stark betroffene Betriebe weiterhin

Am 19. Mai öffnete Österreich – von der Gastronomie bis zur Kunst- und Kulturbranche. Diese Öffnungen waren ein starker Impuls für die heimischen Unternehmen. Dadurch liegt die Wirtschaft nur mehr 0,4 % unter dem Vorkrisenniveau von ...
Foto: iStock/kemalbas

Warum Österreich gut durch die Corona-Krise gekommen ist

Im Durchschnitt wird in Österreich jede Sekunde eine Person geimpft. Somit nähert sich Österreich mit großen Schritten der Herdenimmunität. Diese ebnet den Weg aus der Corona-Krise. Das ist aber keinesfalls selbstverständlich. Zur-Sache analysiert, wieso Österreich bisher ...
Foto: iStock/MarianVejcik

Allianz der Verantwortung

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) setzt sich in der Eurogruppe für eine Rückkehr zum Schuldenabbau – gemäß den Maastricht-Regeln – ein. Dabei will Blümel eine Allianz der Verantwortung in Europa schmieden und stellt klar: „Europa darf nicht ...
Foto: iStock/RadekProcyk

Das perfide Spiel der SPÖ

Österreichs Links-Parteien wollen durch Masseneinbürgerungen die Mehrheitsverhältnisse im Land ändern, erklärte VP-Klubobmann August Wöginger am Wochenende zu einem diesbezüglichen Vorstoß der SPÖ-Vorsitzenden Pamela Rendi-Wagner. Staatsbürgerschaften zu verschenken widerspricht dem Grundsatz der Integration durch Leistung und entwertet ...
Foto: iStock/Oleg Elkov

Globale Mindeststeuer – so holt sich Österreich bis zu 700 Mio. Euro!

Bis zu 700 Mio. Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen kann Österreich durch einen globalen Mindeststeuersatz kassieren, rechnet Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Der von den G7 vorgesehene globale Mindeststeuersatz würde auch Internetkonzerne besteuern und schon 2023 wirksam werden. ...
Foto: iStock/pablo_rodriguez1

Die Lehre – Konzept mit Zukunft

Das Lehrstellenangebot hat sich in Österreich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. Das bilanzierten Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Arbeitsminister Martin Kocher (beide ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Freitag. Doch wie zukunftsfit ist das Konzept Lehre?   ...