Politics & Psychoanalyse

Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #86

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

Rückblick auf die Woche:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Themen dieser Woche

Berichte aus Paro, Bhutan über meine Eindrücke, die ich in dieser Woche gesammelt habe.

1. Erfolgsgeschichte österreichischer Entwicklungszusammenarbeit: Die Zusammenarbeit endet dieses Jahr – Bhutan hat sich von einem Least Development Country zu einem Middle Income Country entwickelt: Daher wurde auch diskutiert, wie die Kooperation zukünftig fortgesetzt werden kann.

2. Welche Herausforderungen hat das Land zu meistern, das im Himalaya-Gebiet zwischen Indien und China liegt?

Hier geht es zum Podcast der Vorwche.

Alle Podcast-Folgen von Martin Engelberg sind auch auf Spotify zu finden.

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.
Das Hilfswerk der UNO für die Palästinenser ist wegen der Unterstützung der Hamas Teil des Problems, nicht der Lösung: das sagt ÖVP-Abg. Matin Engelberg in seinem aktuellen Podcast.