Politics & Psychoanalyse

Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #95

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

Rückblick auf die Woche:

Mein dieswöchiger Podcast: „Engelberg – Politics & Psychoanalyse“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Themen dieser Woche

Analyse der politischen Stimmung in Österreich

  • Ganz offensichtlich schlechte Stimmung: Umfragen für ÖVP und SPÖ schlecht, auch Grüne und NEOS profitieren nicht. Immer wenn die Zentrumsparteien schwach sind, profitieren extrem rechts- und linkspopulistische Parteien wie FPÖ & KPÖ.
  • Wähleraustausch findet auch zwischen diesen Parteien statt – SPÖ zerfleischt sich selber: auch eine neue Führung wird keine Wunder bewirken
  • Grüne haben bereits 1/3 der Wähler verloren – NEOS können von der Schwäche der ÖVP und SPÖ nicht profitieren

Hier geht es zum Podcast der Vorwoche.

Alle Podcast-Folgen von Martin Engelberg sind auch auf Spotify zu finden.

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.
Das Hilfswerk der UNO für die Palästinenser ist wegen der Unterstützung der Hamas Teil des Problems, nicht der Lösung: das sagt ÖVP-Abg. Matin Engelberg in seinem aktuellen Podcast.