Alles für den Frieden. In der Schweiz fand am Wochenende die bisher größte Friedenskonferenz zur Beilegung des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine statt. 92 Staaten waren an der Konferenz beteiligt. Darunter auch Österreich mit Bundeskanzler Karl Nehammer. Am Verhandlungstisch mit dabei: Ukrainer Staatschef Wolodymyr Selenskyj. Foto: BKA/Dragan Tatic

weiter Lesen

Österreich verneigt sich vor Brigitte Bierlein. Im Stephansdom wurde die ehemalige Präsidentin des VfGH und erste Bundeskanzlerin der Republik vom offiziellen Österreich verabschiedet. Bierlein verstarb Anfang Juni. Nach dem Ibiza-Video wurde sie zur ersten Bundeskanzlerin angelobt und führte zwischen Juni 2019 und Anfang 2020 die Übergangsregierung. Foto: BKA/Andy Wenzel

weiter Lesen

Der Verfassungsgerichtshof hat klar gesprochen: die Beschlagnahme von Handys in Strafverfahren ohne richterliche Genehmigung ist verfassungswidrig. Handys und Daten von Personen werden nun stärker vor einer Beschlagnahme geschützt sowie die Rechte von Beschuldigten gestärkt. Ein fälliger Schritt, wie Verfassungsministerin Karoline Edtstadler erklärte. Foto: BKA/Valentin Brauneis  

weiter Lesen

Applaus für ÖVP-Spitzenkandidat Reinhold Lopatka und das Team der Europawahl: Bundesparteiobmann und Bundeskanzler Karl Nehammer und Lopatka am Abend der Europawahl 2024. Foto: ÖVP

Die Überraschung des Abends lieferten bei der diesjährigen EU-Wahl Reinhold Lopatka und die ÖVP. In Umfragen wurde der ÖVP nur Platz drei und möglicherweise ein Ergebnis unter 20 Prozent vorausgesagt. Die Wähler sahen dies an den Urnen anders als die Demoskopen. Am späten Wahlabend betrug der Abstand zur FPÖ nur noch weniger als ein Prozentpunkt.…

weiter Lesen

Österreich befindet sich schon seit Tagen im Fußballfieber. Gespannt wartet man auf den Anpfiff der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Österreichs Team wurde von der Staatsspitze am Heldenplatz mit den besten Glückwünschen und einer erfolgreichen Teilnahme am Turnier verabschiedet. Im Bild: Karl Nehammer mit Marko Arnautovic. Foto: BKA/Andy Wenzel

weiter Lesen

Die „Lange Nacht der Kirchen“ lockte wieder über 100.000 Menschen in Österreichs Kirchen. Kultusministerin Susanne Raab nahm auch an der Aktion der christlichen Kirchen teil und besuchte den Stephansdom. Dort wurde sie von Kardinal Christoph Schönborn empfangen. Die Lange Nacht der Kirchen fand dieses Jahr zum 20. Mal statt. Foto: BKA/Christopher Dunker

weiter Lesen

„Mit Reden kommen die Leut‘ zam!“ heißt ein Sprichwort. Geredet wurde auch viel beim diesjährigen Bundesredewettbewerb, an dem sich wieder viele junge Menschen aus Österreich in Worten und Sätzen einen Wettlauf lieferten. An der Preisverleihung nahm auch Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm teil und Überreichte den Gewinnern die Urkunden. Foto: BKA/Florian Schrötter

weiter Lesen

Es sind klare Worte, die Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und Bundeskanzler Karl Nehammer zum EU-Renaturierungsgesetz fanden. Vor Medien sprachen sich beide ÖVP-Politiker gegen das Gesetz aus. Totschnig bezeichnet das Gesetz als „unverhältnismäßig“ und sieht massive Auswirkungen auf die Preise in der heimischen Lebensmittelproduktion. Foto: BKA/Florian Schrötter

weiter Lesen

Ausgiebig Zeit mit kleinen Kindern verbrachte Familienministerin Susanne Raab anlässlich des Spatenstichs zum Zubau des Kindergartens in Stetteldorf in Niederösterreich. Insgesamt werden in den kommenden Jahren 4,5 Milliarden Euro in den Ausbau der Kinderbetreuung investiert. Es ist die größte Investitionswelle in der Geschichte des Landes. Foto: BKA/Andy Wenzel

weiter Lesen

Am Dienstag empfing Bundeskanzler Karl Nehammer seinen britischen Amtskollegen Premierminister Rishi Sunak zu einem Arbeitsgespräch in Wien. Thema war unter anderem die illegale Migration. Großbritannien machte zuletzt einen Vorstoß, illegale Migranten nach Ruanda abzuschieben, ein Modell, das laut Nehammer auch die EU als Vorbild nehmen kann.  Foto: BKA/Dragan Tatic

weiter Lesen