Volle Bestätigung für Parteiobmann Kurz

Am Samstag wurde Sebastian Kurz als Bundesparteiobmann der neuen Volkspartei wiedergewählt. Foto: Schneider
Am Samstag wurde Sebastian Kurz als Bundesparteiobmann der neuen Volkspartei wiedergewählt. Foto: Schneider

Mit einem Anteil von 99,4 % der Stimmen wurde Sebastian Kurz am 39. ordentlichen Bundesparteitag der ÖVP in St. Pölten nach vier Jahren in seiner Funktion bestätigt. Er erhielt 533 von 536 abgegebenen Stimmen.

Die Stellvertreterin Barbara Eibinger-Miedl erhielt 100 %, Veronika Marte 99,4 % und Thomas Stelzer 100 % der Stimmen. Der Finanzreferent, Andreas Ottenschläger, wurde ebenfalls mit 100 % der Delegiertenstimmen in seiner Funktion bestätigt.

„Ich danke für den Rückhalt und die Unterstützung“, erklärte Sebastian Kurz in einer ersten Stellungnahme.