News

Finance Friday zur globalen Mindestbesteuerung

Im aktuellen Podcast "Finance Friday" spricht Finanzminister Magnus Brunner darüber wie 4 Milliarden Euro für Transformation und Energiewende in Österreich eingesetzt werden.

In „Finance Friday“, dem Podcast des Bundesministeriums für Finanzen, spricht Ressortchef Magnus Brunner über die Einführung einer globalen Mindeststeuer. 

In der aktuellen Folge des „Finance Friday” geht es um ein Thema, welches das Finanzministerium schon seit geraumer Zeit beschäftigt – die Einführung einer globalen Mindestbesteuerung. In Fachkreisen auch als Pillar II, also zweite Säule, bekannt. Darüber, warum es so eine Mindeststeuer braucht, wie lange die Verhandlungen gedauert haben und welche Unternehmen konkret davon betroffen sind, sprechen Finanzminister Magnus Brunner und der Sektionschef für Steuerpolitik und Steuerrecht im Finanzministerium, Gunter Mayr.

 

Der Podcast erscheint jeden Freitag auf Spotify, Apple Podcasts und weiteren gängigen Podcast-Plattformen:

– Spotify: https://spoti.fi/3BrTxa7

– Apple Podcast: https://apple.co/3BuAb3Y

– Google Podcast: https://bit.ly/3TRG02G

Im aktuellen Podcast "Finance Friday" spricht Finanzminister Magnus Brunner darüber wie 4 Milliarden Euro für Transformation und Energiewende in Österreich eingesetzt werden.
Im aktuellen Podcast "Finance Friday" spricht Finanzminister Magnus Brunner darüber wie 4 Milliarden Euro für Transformation und Energiewende in Österreich eingesetzt werden.