Politics & Psychoanalyse

Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #100

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

Rückblick auf die Woche:

Mein dieswöchiger Podcast: „Engelberg – Politics & Psychoanalyse“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Themen dieser Woche

Am Rande einer Plenarwoche heute die 100. Ausgabe meines Podcasts. Dabei habe ich die Gelegenheit genutzt mit dem Nationalratspräsidenten, Ministern, Kolleginnen und Kollegen Highlights des Parlamentsjahrs Revue passieren zu lassen, aber auch einmal über andere Dinge bei bester Laune zu philosophieren.

An dieser Stelle vielen Dank auch an Sie, die meine Podcasts regelmäßig verfolgen und freue mich, wenn Sie mich auch weiterhin begleiten auf meiner Reise durch die Politik.

Hier geht es zum Podcast der Vorwoche.

Alle Podcast-Folgen von Martin Engelberg sind auch auf Spotify zu finden.

Die Ereignisse in und um Israel sind das beherrschende Thema internationaler und nationaler Politik. Martin Engelberg kommentiert die brisante Lage nach seinem Besuch in Israel und dem Aufruf der EU zu einer Feuerpause.
Das Hilfswerk der UNO für die Palästinenser ist wegen der Unterstützung der Hamas Teil des Problems, nicht der Lösung: das sagt ÖVP-Abg. Matin Engelberg in seinem aktuellen Podcast.