Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #38

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Themen:

– Chats: undurchschaubarer Sandsturm an Beschuldigungen, Vorwürfen, Behauptungen. Sollten Blick auf wesentlichen Themen nicht verlieren: Beendigung der Pandemie-Krise, Arbeitsmarktreform, Steuerentlastungen, Pflegereform.

– Ukraine: Sehr erfreulich, dass sich die westliche Welt ent- und geschlossen den Drohgebärden Putins entgegengestellt hat und sich die Lage jetzt entschärft. Werden von Russland trotzdem weiterhin gefordert sein.

– Pandemie: möglichst rascher Übergang zu Selbstverantwoetung jedes Einzelnen.

 

 

Feedback erwünscht!

Feedback, Fragen und Anregungen zu den Themen der Politik in der Reihe „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ richten Sie bitte an seinen parlamentarischen Mitarbeiter: fabian.gaida@parlament.gv.at

Hier geht es zum Podcast der Vorwoche.

Alle Podcast-Folgen von Martin Engelberg sind auch auf Spotify zu finden. Die aktuelle Ausgabe auf Spotify ist hier zu hören.