Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #2

Abg. Martin Engelberg, ÖVP
Abg. Martin Engelberg, ÖVP

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

 

In seinem zweiten Podcast analysiert Martin Engelberg den Status Quo bei den COVID-19-Impfungen und besonders auch die Oppositions-Positionierung der Wiener Stadtregierung. Darüber hinaus widmet sich Abg. Engelberg den Themen Journalismus, Meinungs- und Kampagnenjournalismus und der Arbeit anlässlich des „Tag der Arbeit“ am 1. Mai.

 

 

Mag. Engelberg berichtet auch über die aktuelle politische Situation in Weißrussland und über sein Zusammentreffen mit der weißrussischen Oppositionspolitikern Sviatlana Tsikhanouskaya.

 

Feedback, Fragen und Anregungen zu den Themen der Politik in der Reihe „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ richten Sie bitte an seinen parlamentarischen Mitarbeiter: fabian.gaida@parlament.gv.at

Martin Engelberg: Analyse der Politik-Woche #2

Abg. Martin Engelberg, ÖVP
Abg. Martin Engelberg, ÖVP

In „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ greift Mag. Martin Engelberg, Abgeordneter der Österreichischen Volkspartei, die Themen einer abgelaufenen Woche auf und analysiert sie pointiert, verständlich, aktuell und relevant.

 

In seinem zweiten Podcast analysiert Martin Engelberg den Status Quo bei den COVID-19-Impfungen und besonders auch die Oppositions-Positionierung der Wiener Stadtregierung. Darüber hinaus widmet sich Abg. Engelberg den Themen Journalismus, Meinungs- und Kampagnenjournalismus und der Arbeit anlässlich des „Tag der Arbeit“ am 1. Mai.

 

 

Mag. Engelberg berichtet auch über die aktuelle politische Situation in Weißrussland und über sein Zusammentreffen mit der weißrussischen Oppositionspolitikern Sviatlana Tsikhanouskaya.

 

Feedback, Fragen und Anregungen zu den Themen der Politik in der Reihe „Engelberg: Politics & Psychoanalyse“ richten Sie bitte an seinen parlamentarischen Mitarbeiter: fabian.gaida@parlament.gv.at