Regierung

Podcast Finance Friday: „Rohstoffpolitik – Glück auf!“

Finanzminister Magnus Brunner gibt in seinem Podcast "Finance Friday" Einblicke in seine Arbeit und informiert über aktuelle Themen. Foto: BMF

Im Ministerpodcast „Finance Friday“ spricht Finanzminister Magnus Brunner über aktuelle Finanzthemen. In der 13. Folge steht die Rohstoffpolitik Österreichs im Fokus. Vor allem seit dem Krieg in der Ukraine wird deutlich wie wichtig ein zukunftsorientierter und nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen ist. 

 

Hintergrund des Podcasts „Finance Friday“

Jeden Freitag spricht Finanzminister Magnus Brunner in seinem Podcast „Finance Friday“ als Gastgeber über aktuelle Themen rund um die Wirtschafts- und Finanzwelt. Zur-Sache berichtete bereits. Ziel sei es, einmal wöchentlich über aktuelle und allgemeine Finanzthemen zu informieren und so Einblicke in die Arbeit und die vielfältigen Aufgabenbereiche der Finanzverwaltung zu gewähren.

 

Podcast Folge: „Rohstoffpolitik – Glück auf!“

„Gerade in herausfordernden Zeiten steigt der Erklärungsbedarf bei Finanzthemen“, so Brunner über seinen Podcast. Spätestens seit dem Krieg in der Ukraine und der dadurch bedingten Rohstoffverknappung sehe Österreich wieder deutlich, wie wichtig eine zukunftsorientierte und resiliente Rohstoffpolitik sei, erklärt Brunner.

Seit einem halben Jahr sind die Rohstoffagenden im Finanzministerium verankert. Warum ist das Thema Rohstoffe momentan so wichtig und worauf liegt der Fokus? Diese Fragen beantwortet Magnus Brunner in der aktuellen Folge des „Finance Friday“ und gibt einen Überblick über die Rohstoffpolitik Österreichs und seine Zukunft.

Der Podcast erscheint jeden Freitag auf Spotify, Apple Podcasts und weiteren gängigen Podcast-Plattformen:

– Spotify: https://spoti.fi/3BrTxa7

– Apple Podcast: https://apple.co/3BuAb3Y

– Google Podcast: https://bit.ly/3TRG02G