Bei einem Besuch bei dem Vorzeigeprojekt eathDATAsafe konnte sich Staatssekretär Florian Tursky von dem österreichischem Standard bei Datensicherheit überzeugen. Foto: BMF / Angerer

Am Mittwoch besuchte Staatssekretär für Digitalisierung und Telekommunikation Florian Tursky das earthDATAsafe. Das Vorzeigeprojekt earthDATAsafe ist ein unterirdisches Hochsicherheits-Rechenzentrum in Kapfenberg in der Steiermark.

 

Datensicherheit made in Steiermark

Im Rahmen eines Bundesländertages in der Steiermark besuchte Staatssekretär Florian Tursky das unterirdische Hochsicherheits-Rechenzentrum earthDATAsafe, gemeinsam mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Das 2002 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Wien und dient als Datenspeicher und Serverfarm unter anderem für den Bankomat-Betreiber PayLife und die Volksbank-Gruppe.

Der technische Fortschritt und die Sicherheit erfordern derartige Lösungen, so Tursky: „Das Leben verlagert sich immer mehr in den virtuellen Raum. Zurzeit sind wir noch sehr stark von asiatischer und US-amerikanischer Technologie abhängig. Dies gilt sowohl für Datensicherungs- als auch für Cloudlösungen. Daher bin ich froh, dass es dieses österreichische Vorzeigeprojekt im Herzen der Steiermark gibt.“

Dieser Abhängigkeit müsse man so schnell wie möglich entkommen, daher die digitale Souveränität ausbauen und eigene Standards setzen. Dabei solle der Schwerpunkt auf Daten, Technologie und Sicherheit liegen. „Ich fordere daher schon seit längerem von der Europäischen Kommission ein klares Bekenntnis zu digitaler EU-weiter Souveränität“, so Tursky.

 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Kooperation hat hohen Stellenwert

Auch Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl hebt den hohen Stellenwert der Kooperation der Steiermark mit dem Vorzeigeprojekt hervor: „Der wirksame Schutz vor Internetkriminalität ist für Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung von enormer Bedeutung. Wir sind stolz, dass in der Steiermark wesentliche Produkte und Systeme für die weltweite Internetsicherheit entwickelt und angeboten werden.“

Bei einem Besuch bei dem Vorzeigeprojekt eathDATAsafe konnte sich Staatssekretär Florian Tursky von dem österreichischem Standard bei Datensicherheit überzeugen. Foto: BMF / Angerer
Bei einem Besuch bei dem Vorzeigeprojekt eathDATAsafe konnte sich Staatssekretär Florian Tursky von dem österreichischem Standard bei Datensicherheit überzeugen. Foto: BMF / Angerer

Innenpolitik