Regierung

Foto: iStock.com/ brightstars

Die Öffnungen ab 1. Juli im Detail

Ab 1. Juli werden weitreichende Öffnungsschritte gesetzt. Zur-Sache hat die Öffnungsschritte im Detail:   Allgemein Einschränkungen durch Auf- und Sperrstunde fallen gänzlich weg Kein Mindestabstand zwischen Besucher- oder Gästegruppen mehr Keine Maskenpflicht (weder FFP2 noch sonstigen...
Tanzen und Feiern: Die Nachtgastronomie freut sich auf Öffnungen, Foto: iStock/ Deagreez

Bars und Clubs öffnen: Start der Nachtgastronomie im Juli

Österreich sperrt auf, am Donnerstag wurden neue Öffnungsschritte präsentiert. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verkündete „mit großer Freude“ die „großen Schritte“ zur Normalität im Sommer. Die Nachtgastronomie, also Clubs und Bars, öffnet. Abstandsregeln und Zutrittsbeschränkungen fallen in...
Drängt auf Kompromiss für Agrarbudget: Elisabeth Köstinger Quelle: Paul Gruber

Köstinger gewinnt neue Verbündete für Öko-Kompromiss

In den blockierten Verhandlungen über das neue Agrarbudget hat Österreichs Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger für ihren Kompromissvorschlag neue Verbündete gewonnen: ein Viertel der Direktzahlungen aus EU-Agrarmitteln soll künftig für Klima- und Umweltleistungen gewidmet werden.   Dieser Kompromiss...
Öffnungen, auch von Lokalen: Die Mehrheit ist zufrieden. Foto: iStock/piyaphun

Wirtschaftshilfen: Diese Unterstützungen erhalten stark betroffene Betriebe weiterhin

Am 19. Mai öffnete Österreich – von der Gastronomie bis zur Kunst- und Kulturbranche. Diese Öffnungen waren ein starker Impuls für die heimischen Unternehmen. Dadurch liegt die Wirtschaft nur mehr 0,4 % unter dem Vorkrisenniveau von...
Foto: iStock/Oleg Elkov

Globale Mindeststeuer – so holt sich Österreich bis zu 700 Mio. Euro!

Bis zu 700 Mio. Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen kann Österreich durch einen globalen Mindeststeuersatz kassieren, rechnet Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Der von den G7 vorgesehene globale Mindeststeuersatz würde auch Internetkonzerne besteuern und schon 2023 wirksam werden....
Foto: iStock/pablo_rodriguez1

Die Lehre – Konzept mit Zukunft

Das Lehrstellenangebot hat sich in Österreich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. Das bilanzierten Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Arbeitsminister Martin Kocher (beide ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Freitag. Doch wie zukunftsfit ist das Konzept Lehre?  ...
Bundeskanzler Kurz: Sorge wegen Kernkraft in Grenznähe Foto: BKA/ Florian Schrötter

Regierung schmiedet an Allianzen für Demokratie und gegen Atomkraft

In den nächsten Tagen stehen mehrere internationale Treffen, Visiten und Arbeitsgespräche am Kalender der Bundesregierung. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Bundesminister treffen ausländische Regierungschefs und Ressortkollegen. Gegenstand der Gespräche sind Migration, Sanktion gegen Belarus, Alternativen zur...
Foto: BKA/ Florian Schrötter

Corona erschwert Integration, Regierung setzt neue Maßnahmen

Bundesministerin Susanne Raab (ÖVP) präsentierte am Donnerstag in Wien den 11. Integrationsbericht. Der diesjährige Bericht blickt auf das Jahr 2020 zurück und vermittelt somit entscheidende Eindrücke, wie sich die Corona-Pandemie auf die Integration ausgewirkt hat. Integrationsministerin...
Foto: iStock/ TasfotoNL

Ausblick auf Gastro ohne Sperrstunde

Vor drei Wochen gab es die ersten umfassenden Öffnungen auf dem Weg zur Normalität – die Regierung zieht eine positive Bilanz. Am Donnerstag folgen weitere Öffnungsschritte, wie die Anhebung der Sperrstunde. In drei Wochen, am 1....
Foto: iStock/ Anchiy

Regierung kämpft gegen Lebensmittelverschwendung

Bis zu 1 Million Tonnen Lebensmittelabfälle können in Österreich vermieden werden. Alleine die Haushalte könnten circa 290.000 Tonnen einsparen, die über den Restmüll entsorgt würden. Die Regierung will gegen Lebensmittelabfälle vorgehen und Maßnahmen zur Reduktion setzen....

NICHTS VERPASSEN