In „3 Minuten Politik mit Rudolf Taschner“ spricht VP-Bildungssprecher Prof. Dr. Rudolf Taschner über aktuelle politische Themen und Ereignisse. In diesem Video spricht er über die Impfung und appelliert an alle Menschen, die sich impfen lassen können, dies auch zu tun.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Menschenschlangen vor den Impfstationen

Es sei ein erfreulicher Anblick „Menschenschlangen zu sehen, die vor den Impfstationen warten“, so der VP-Abgeordnete Prof. Dr. Rudolf Taschner. Es seien Verantwortungsbewusste Menschen, die den Erststich, den Zweitstich oder auch den entscheidenden dritten Stich erhalten, so Taschner.

 

Bis Weihnachten 80 % Durchimpfungsquote?

Taschners Kollege, Mathematiker, Statistiker und Professor an der Universität Wien, Erich Neuwirth habe in einem Artikel vorgerechnet: Würde das Impftempo so gering sein, wie es Anfang November war, müssten wir bis weit in das Frühjahr warten, bis wir eine Durchimpfungsrate von 80 % erreichen würden. Wäre das Tempo ähnlich hoch wie im Mai, so würden wir vielleicht nur bis Weihnachten warten müssen bis wir die entscheidende Unterkante von 80 % erreichen, so Taschner weiter.

 

Impfung hilft langfristig

Die vierte Welle mit dem Lockdown zu brechen sei „brutal“, so Taschner. „Das Impfen ist das zukunftsweisende und nachhaltige Mittel der Wahl gegen das Corona-Virus“, erklärte Taschner abschließend.