Schulstart im Herbst: So rüsten sich Österreichs Bildungseinrichtungen

Foto: iStock/Elmar Gubisch

Zur Wochenmitte präsentierte Bildungsminister Heinz Faßmann ein umfangreiches Bildungskonzept für den Schulstart. Zur-Sache informiert über die wichtigsten Punkte des Konzepts.   Sicherheitsphase In rund 5 Wochen öffnen in Österreichs Osten wieder die Schulen. Zur Vorbereitung auf diese Zeit hat Minister Faßmann daher ein detailliertes Konzept zu den Corona-Regelungen im Schulbetrieb präsentiert. Das Wintersemester in Österreichs…

weiter Lesen

Die Doppelmoral der Selbsterhöhten

Foto: iStock/zakokor

Immer wieder echauffieren sich – vor allem linke – Nutzer auf Twitter über angebliche Ungerechtigkeiten von bürgerlichen Politikern. Nicht selten wird diesen Politikern in der Twitter-Bubble dann auch einmal fehlende Moral vorgeworfen. Ein genauerer Blick auf die aktuellen Diskussionen offenbart die Doppelbödigkeit der moralisch Selbsterhöhten. So werden etwa erfolgreiche bürgerliche Politiker mit niveauloser Häme überzogen…

weiter Lesen

Bundeskanzler Kurz: „Wir wollen eine Aufstiegsgesellschaft sein“

Foto: Parlamentsdirektion / Thomas Topf

Bundeskanzler Sebastian Kurz will in Österreich eine Aufstiegsgesellschaft etablieren. Neben der Notwendigkeit, arbeitende Menschen zu entlasten, werde man nun alles tun, um vor allem jungen Menschen alle Chancen in unserem Land zu ermöglichen, erklärte der Kanzler. Ein konkreter Schritt dazu soll etwa die besondere Förderung von Kindern und Jugendlichen in Form von Sommerschulen sein. Diese…

weiter Lesen

U-Ausschuss Bericht entlastet Nationalratspräsident Sobotka

© Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Die Vorwürfe der Opposition gegenüber Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und dem Alois-Mock-Institut (AMI) haben sich als haltlos erwiesen. Das bestätigt der Bericht des Verfahrensrichters Wolfgang Pöschl zum Ibiza-Untersuchungsausschuss. In diesem gibt Pöschl an, dass die Vorwürfe gegenüber Präsident Sobotka jeglicher Grundlage entbehren.   Kein Anfangsverdacht feststellbar Begonnen hat die „Hetzjagd“, wie der VP-Fraktionsführer Andreas Hanger via…

weiter Lesen

Österreich besser durch Krise gekommen als die meisten Staaten weltweit!

Screenshot: www.bloomberg.com

Österreich ist besser durch die Corona-Krise gekommen, als die meisten anderen Länder weltweit und nimmt im „Bloomberg-Covid-Resilience“ Ranking weltweit den Platz 6 von 53 Ländern ein. Bloomberg gilt bei Wirtschaftsnachrichten als eines der renommiertesten Medien weltweit. Österreichs Pandemiebewältigung wird als international führend eingestuft. Ein Blick auf die aktuellen Wirtschafts- und Arbeitsmarktzahlen zeigt: Der Positiv-Trend in…

weiter Lesen

Verfahrensrichter-Bilanz bestätigt Kritik an Ibiza-Untersuchungsausschuss

Foto: iStock/kyoshino

Am Freitag ist der rund 840 Seiten-Bericht zum Ibiza-Untersuchungsausschuss von Verfahrensrichter Wolfgang Pöschl an Parlaments-Präsident Wolfgang Sobotka gesandt worden. Dieser leitete den Bericht an die Klubs weiter. Für VP-Fraktionsführer Andreas Hanger bestätigt die Bilanz die Kritik am Untersuchungsausschuss „in weiten Teilen absolut“.   Skandalisierung durch Opposition Bemerkenswert sei an dem Bericht des Verfahrensrichters, dass in…

weiter Lesen

Justizministerium bekräftigt Argumente für Einvernahme durch Richter

Foto: iStock/eliahinsomnia

Das Justizministerium erklärt in einer Aussendung, dass es zu einer Anwendung von Sonderbestimmungen bei der Ermittlung gegen den Bundeskanzler kommt. Das bedeutet, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz von einem Richter einvernommen wird und nicht von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA). Konkret geht es um die Klärung des Vorwurfes der Falschaussage im Ibiza-U-Ausschuss, den der Kanzler jeher…

weiter Lesen

Kanzler Kurz bekräftigt klare Linie bei Abschiebungen

Screenshot: bild.de

Österreich wird weiterhin konsequent nach Afghanistan abschieben. Zudem betont Bundeskanzler Sebastian Kurz gegenüber der deutschen Bild Zeitung, dass man die Probleme Afghanistans „nicht dadurch lösen wird können, dass Deutschland und Österreich wie im Jahr 2015 massenhaft Menschen aufnehmen“. Die Bundesregierung entsandte bereits am Wochenende zusätzliche Truppen an Österreichs Grenzen, um diese für den Ernstfall zu…

weiter Lesen

Kommt der Wolf, verschwindet die Alm

Foto: iStock/AB Photography

Wölfe breiten sich im Alpenraum aus, brutale Angriffe auf Schafe, Rinder und Ziegen sind die Folge. Vor allem in den westlichen Bundesländern wird die Rückkehr der sogenannten Großen Beutegreifer zum Problem für die Landwirtschaft. Über 200 gerissene und verendete Tiere waren es alleine in Tirol seit Anfang dieses Jahres. Der Wolf ist längst kein alleiniges…

weiter Lesen

SPÖ-Märchenstunde: Klarstellung zu Haltlos-Vorwürfen von SP-Parlamentsmedium

Foto: iStock/MicroStockHub

Das SPÖ-Medium Kontrast verbreitet mehrere Vorwürfe um die gegenwärtige Arbeit der ÖVP anzupatzen. Die Vorwürfe von Kontrast zeigen einmal mehr, dass es die SPÖ nicht schafft, zu aktuellen politischen Themen Lösungen anzubieten. Ein Realitätscheck zeigt, dass die Themen, die die SPÖ derzeit setzt an der Wirklichkeit vorbeigehen: So setzt sich die SPÖ etwa für eine…

weiter Lesen