Kommentare

Fotos: Florian Schrötter; Grafik: Zur Sache

Liebe SPÖ, was denn nun?

Der Führungs- und Richtungsstreit innerhalb der SPÖ entbrennt wieder. Thema ist die Corona-Politik der Partei. Es gibt keine klare Richtung, handelnde Akteure widersprechen sich. Der Streit ist mittlerweile auch in den Medien angekommen. Um zu erkennen,...
Foto: ÖVP/Florian Schrötter

10.000 Menschen bei Corona-Leugner-Demo in Wien erwartet

Das wöchentliche Demo-Chaos in Wien geht in die nächste Runde. Für heute sind über 100 Versammlungen angemeldet, insgesamt werden bis zu 10.000 Teilnehmer erwartet. Die Vorgehensweise der Veranstalter zielt einmal mehr darauf ab, den zuständigen Behörden...
Foto: Florian Schrötter

Kickls gefährliches Spiel mit dem Corona-Virus

Noch-Klubobmann Herbert Kickl (FPÖ) verharmlost das Corona-Virus und hetzt gemeinsam mit Verschwörungstheoretikern gegen die Maßnahmen der Bundesregierung. Besonders dreist: Er taucht sogar bei seiner Befragung im Ibiza-Untersuchungsausschuss ohne Maske auf. Wie gefährlich seine Stimmungsmache und Relativierung...
Foto: BKA/ Andy Wenzel

Warum die Aktion 20.000 von Ex-Kanzler Kern wirkungslos war

Für die Aktion 20.000 ließ sich Kurzzeit-Kanzler Christian Kern (SPÖ) feiern. Er wollte Langzeitarbeitslose im Alter von über fünfzig Jahren mittels Beschäftigungsprojekt wieder in den Arbeitsmarkt integrieren. Zur-Sache analysiert das Vorhaben und kommt zu dem ernüchternden...
Foto: Florian Schrötter

Suchen verzweifelt Material: Kai Jan Krainer und Stephanie Krisper

Die Koalition aus SPÖ und NEOS formt den Ibiza U-Ausschuss zu einer Kampagne gegen die ÖVP. Die Instrumentalisierung der völlig harmlosen SMS-Nachrichten zwischen Sebastian Kurz und seinem damaligen Vizekanzler zeigten auf, wie verbohrt sich SPÖ und...
iStock.com/ titoOnz, Zur Sache

Schwerste Kraftanstrengung seit Jahrzehnten

Österreich steckt in der größten Kraftanstrengung seit Gründung der Zweiten Republik. Die Corona-Pandemie zwang die Welt zum Stillstand. Österreich ist von dem Lockdown hart getroffen. Mit einem beispiellosen Finanz- und Hilfspaket des Staates werden Arbeitnehmer unterstützt,...
Foto: iStock.com/ dem10; Zur Sache

SPÖ-Postenschacher wird zum Bumerang

Viel Geld, wenig Leistung: Wieder bringt ein SPÖ-Postenschacher die Genossen schwer in Bedrängnis. Der Wiener Stadtrechnungshof (RH) berichtete, dass das „Büro für Daseinsvorsorge“ der ehemaligen Wiener-Stadträtin Renate Brauner (SPÖ) in nur 26 Monaten 750.000 Euro an...
Foto: ORF.at/Screenshot

Ganz einfach: Kickl muss gehen

Jetzt hat Herbert Kickl, ehemaliger Innenminister, sogar die Polizei gegen sich aufgebracht. Ein Sprecher der Polizeigewerkschaft bezeichnete das Verhalten von Kickl am vorigen Samstag als „unverantwortlich“. Die Rücktritts-Aufforderungen an Kickl häufen sich.   Bei einer Kundgebung...
Foto: orf.at

Spaziergang mit Ausschreitungen: Kickl, Strache und ein rechtsextremer Mob

Die Ereignisse in Wien vom letzten Wochenende gleichen den Eskalationen in Deutschland im Zuge der „Querdenker“ Demos. Vorne mit dabei: FPÖ-Nationalratsabgeordnete und ihr Klubobmann Herbert Kickl, weiters Identitäre. Lob für Kickl spendete Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache. Neben...
Der jetzige FPÖ-Chef Herbert Kickl auf einer Corona-Demo.Foto: orf.at

Aufwiegler in Hooligan-Manier: VP fordert Kickls Rücktritt

Die Sicherheitsbehörden ziehen eine erschreckende Bilanz: 3.000 Anzeigen, mehrfacher Einsatz von Waffen, vier verletzte Polizisten, antisemitische Eskalationen und ein schwerverletzter Unbeteiligter. Die Verantwortung für die Ausschreitungen vom Wochenende sieht der Generalsekretär der neuen Volkspartei, Axel Melchior,...

NICHTS VERPASSEN