Berichte

Die Auftragsvergabe an Lifebrain war rechtswidrig, erklärte VP-Wien-Klubobmann Markus Wölbitsch-Milan. Foto: ÖVP Wien / iStock / Edwin Tan

ÖVP-Wien: War Auftragsvergabe an Lifebrain rechtswidrig?

Ein Gutachten der ÖVP-Wien bringt den SP-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker in Erklärungsnot. Denn der Auftrag an Lifebrain zur Auswertung der Corona-Tests hätte aufgrund des geschätzten Auftragswerts von 1,4 Mrd. Euro vom Wiener Gemeinderat behandelt werden müssen. „Weder...
Gabriel Felbermayr, WIFO-Direktor: Die Versorgung ist sicher, aber die Teuerungen sind ein Problem. Foto: Bka/ Dragan Tatic

Strategische Reserven auch für Lebensmittel

Mit Lebensmittelsicherheit für Österreich befasste sich ein Gipfel, zu dem Bundeskanzler Karl Nehammer in das Bundeskanzleramt lud. Wesentliches Ergebnis: Die Versorgung ist sicher, aber strategische Reserven müssen angelegt werden. Österreich engagiert sich zudem für grüne Korridore,...
Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck und Bildungsminister Martin Polaschek stellen den Digitale Aktionsplan für Universitäten vor. Foto: Büro Margarete Schramböck

Universitäten schalten bei Digitalisierung auf Turbo

Die Universitäten stehen vor einer neuen Welle an Digitalisierung und an digitaler Transformation. Das Projekt „Digitale Zukunft der Universitäten 2030“ wurde zum Wochenauftakt von Wissenschaftsminister Martin Polaschek und von Digitalisierungs-Ministerin Margarete Schramböck vorgestellt. Nächste Woche beginnen...
Gedenken an die Wiedererrichtung der Republik Österreich: Kranzniederlegung durch Bundeskanzler Karl Nehammer am 27. April beim Äußeren Burgtor in Wien mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Vizekanzler Werner Kogler. Foto: Bka/Wenzel

Die größten Herausforderungen der Zweiten Republik

Tag der Interviews: In den Sonntagsausgaben des 1. Mai erschienen in einigen Tageszeitungen Interviews mit Bundeskanzler Karl Nehammer, zugleich designierter Bundesparteiobmann der Volkspartei. Die Fragen der Chefredakteurinnen und Chefredakteure befassten sich überwiegend mit dem Krieg in...
Die Förderung von Mädchen und Frauen für Technik und Naturwissenschaft soll früh spielerisch einsetzen: Frauenministerin Susanne Raab lud mit Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm und Justizministerin Alma Zadic anlässlich des Girl's Day in das Kanzleramt. Foto: Christopher Dunker

Girls‘ Day macht Mut zu technischen Berufen

Frauenministerin Susanne Raab und Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm haben beim heurigen Girls' Day ins Bundeskanzleramt geladen. Der Tag stand unter dem Motto "Robotik und Technik". Anhand von Workshops erhielten die Schülerinnen einen Einblick in die Welt der...
Um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, schickt die Bundesregierung einen Gesetzestext zur Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte (RWR-Karte) in Begutachtung. Foto: iStock ROMAOSLO

Rot-Weiß-Rote-Karte gegen den Fachkräftemangel

Seit 2005 gilt die Rot-Weiß-Rot-Karte besonders für Fachkräfte als Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung in Österreich. Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck und Arbeitsminister Martin Kocher präsentierten am Donnerstag eine Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte. Diese zeichnet sich vor allem durch...
Österreich stockt für den nächsten Winter seine Gasreserven auf und stellt über 6,5 Milliarden Euro bereit. Foto: istock / FabioFilzi

6,6 Milliarden Euro für strategische Gasreserve

Wegen der enormen Abhängigkeit Österreichs von Gaslieferungen und wegen des russischen Krieges gegen die Ukraine beschloss die Bundesregierung, eine strategische Gasreserve einzurichten. Nach einem ersten Betrag von 1,6 Milliarden Euro wurden nun weitere fünf Milliarden Euro...